Aufenthalt und Arbeitserlaubnis

Einen guten Informationsüberblick für Unternehmen hinsichtlich Regelungen zu Beschäftigung und Arbeitsmarktzugang gibt es im Onlineportal „Make it in Germany“.

Wissenswertes zum Thema Aufenthalt in Deutschland bietet außerdem das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Auch der Freistaat Sachsen informiert unter www.zuwanderung.sachsen.de zur Zuwanderung von qualifizierten Arbeitnehmern und Fachkräften. Hier gibt es auch einen interaktiven Wegweiser zum Aufenthaltsrecht, z. B. ob individuell ein Aufenthaltstitel benötigt wird und welcher in Frage kommt.

Für den Aufenthalt in Deutschland zum Zweck der Erwerbstätigkeit ist in den meisten Fällen auch eine Arbeitserlaubnis erforderlich. Weiterführende Informationen der Bundesagentur für Arbeit
zur Arbeitsmarktzulassung (Merkblatt „Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland“)

Weitere Informationen bieten auch folgende thematischen Infoblätter des IQ Netzwerkes Sachsen:

/ © fotografin / Fotolia
/ © contrastwerkstatt / Fotolia

Exkurs: Fachkräfte aus den Westbalkanstaaten
Für Staatsangehörige der Westbalkanstaaten (Albanien, Bosnien-Herzegovina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien) gelten seit  Anfang 2016 vereinfachte Regelungen hinsichtlich Aufenthaltserlaubnis und Arbeitsmarktzugang.

Informationsbroschüre „Arbeiten und Leben in Deutschland“ 

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Gemeinsam strukturieren wir mit Ihnen die individuellen Voraussetzungen und Möglichkeiten hinsichtlich Aufenthaltsrecht und Arbeitserlaubnis für Ihre neue Fachkraft aus dem Ausland. Wir bieten Ihnen Informationen im Überblick und stellen für Sie Kontakte zu Behörden im Erzgebirgskreis her.


Ihre Ansprechpartner

Ihr Kontakt zu unseren Partnern in Behörden und Fachstellen im Erzgebirgskreis


Ausländerbehörde

Landratsamt Erzgebirgskreis
Referat Ordnungsangelegenheiten / Sachgebiet Migration und Personenstandswesen
Paulus-Jenisius-Straße 43
D-09456 Annaberg-Buchholz

Ansprechpartner:
Sachgebietsleiter Herr Enrico Müller
Telefon: +49 3733 831-5200
Fax: +49 3733 831-855200
E-Mail:
kreispolizeibehoerde@kreis-erz.de
www.kreis-erz.de


Agentur für Arbeit

Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz
Ansprechpartner:
Frau Cornelia Rosch (Arbeitgeber-Service Annaberg und Marienberg)
Frau Heike Leupolt (Arbeitgeber-Service Aue-Schwarzenberg und Stollberg)
bzw. Ihr persönlicher Ansprechpartner im Arbeitgeberservice

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Dienstleistungen des „Internationalen Personalservice“  der Bundesagentur für Arbeit in Anspruch zu nehmen:

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung
Internationaler Personalservice (IPS)
Henriette-Heber-Straße 6
01069 Dresden

Kontakt:
Teamleiter Herr Sebastian Merle
Telefon: +49 351 28851850
E-Mail:
ZAV-IPS-Sachsen@arbeitsagentur.de