Aktuelles

30.11.2018

Im Erzgebirge angekommen: Internationale Fachkräfte verstärken Unternehmen

Um Fachkräfte auch aus dem Nicht-EU-Ausland im Erzgebirge willkommen zu heißen braucht es zuallererst entsprechende politische Rahmenbedingungen. Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das aktuell im Entwurf...

mehr

29.11.2018

Region Südwestsachsen sucht in Osteuropa nach Fachkräften

Jedes zweite Unternehmen in der Region hat Probleme bei der Stellenbesetzung. Mit einer speziellen Standortkampagne sollen neue Zielgruppen für die Jobs erreicht werden.

mehr

16.11.2018

Immer mehr Menschen kommen zum Arbeiten nach Sachsen

Zwar pendeln noch immer 18.400 Menschen mehr zur Arbeit in andere Regionen, als herkommen. Doch der Überschuss war vor zehn Jahren viel höher.

mehr

14.11.2018

Schlussstrich unter die Pendelei schafft kreativen Freiraum im Kopf

Eine Rückkehrergeschichte

„Eine Kindheit auf dem Land prägt“, sagt Stephan Boden. Nach einigen Jahren Pendelei vom Allgäu bis Berlin und von Dresden bis Aachen knüpft Stephan Boden seit Frühsommer dieses Jahres auf...

mehr

13.11.2018

Gastro-Branche: Mitarbeitersuche endet nicht an der Grenze

Hotels und Gaststätten in der Region haben ein Problem: Ihnen fehlen Köche, Kellner, Zimmermädchen und Co. Die Arbeitsagentur Annaberg versuchte jüngst mit einer speziellen Jobbörse, tschechische Arbeitnehmer...

mehr

06.11.2018

Spezialist will in Aue ein Lungenzentrum aufbauen

Nicolaos Zarmpis arbeitet seit einem Monat als Thoraxchirurg am Helios-Klinikum auf dem Zeller Berg. Der gebürtige Grieche verstärkt im Erzgebirge ein Fachgebiet, das im bundesweiten Vergleich hohe Fallzahlen...

mehr

01.11.2018

Weiterbildung „Willkommenskultur in der Verwaltung"

Am 4. Dezember 2018 organisiert das Welcome Center Erzgebirge gemeinsam mit dem IQ Netzwerk Sachsen eine Weiterbildung für regionale Partner.

mehr

25.10.2018

Veranstaltung „Internationale Fachkräfte verstärken erzgebirgische Unternehmen"

Am 27. November 2018 organisiert das Welcome Center Erzgebirge gemeinsam mit der IHK, der PTF Pfüller GmbH & Co. KG sowie der Norafin Industries (Germany) GmbH das erfolgreiche Veranstaltungsformat.

...

mehr

16.10.2018

Mit Kochlöffel und unter Volldampf zurück in die Heimat

1990 haben Kerstin und Wolfgang Jahn die "Gaststub zr Bimmelbah" in Neudorf eröffnet. Nach Jahrzehnten harter Arbeit fehlte langsam die Kraft, die Geschäfte weiterzuführen. Selbst an die Schließung des...

mehr

04.10.2018

Eckpunkte für Fachkräftezuwanderungsgesetz - Ausländische Fachkräfte sollen leichter einwandern können

Koalition will Arbeitsmarkt für Bewerber aus Nicht-EU-Staaten öffnen - Verbesserungen auch für Geduldete

mehr

02.10.2018

Studie: Erzgebirge hängt München und Berlin ab

Die Region bietet viele Chancen, sagt eine aktuelle Untersuchung. Wohnen und Arbeiten sind demnach entscheidende Faktoren.

mehr

13.09.2018

Save the Date: Veranstaltung „Internationale Fachkräfte verstärken regionale Unternehmen - so kann’s gehen“

Die Beschäftigung Zugewanderter aus dem In- oder Ausland kann eine Option zur Fachkräftesicherung sein. Jedoch gilt es manch Stolperstein zu überwinden um ausländisches Personal ins Unternehmen zu integrieren.

Am...

mehr

11.09.2018

Arbeitsmarktorientiertes Fachkräftezuwanderungsgesetz gefordert

Der Heringsdorfer Kreis, Zusammenschluss der 14 IHKs der neuen Bundesländer, hat ein Eckpunktepapier für ein arbeitsmarktorientiertes Fachkräftezuwanderungsgesetz an die sächsischen Bundestagsabgeordneten gesandt....

mehr

21.08.2018

Aus der Schweiz zurück ins Erzgebirge

Ronny Kahle ist seit diesem Monat der neue Bauhofleiter der Stadt Thum. Gespannt ist er auf den Winterdienst. Doch auch mit seinen gärtnerischen Fähigkeiten konnte er bei der Bewerbung punkten.

mehr

20.08.2018

Südwestsachsen wird für Pendler immer attraktiver

Die Anzahl der Menschen, die zum Arbeiten in die Region Chemnitz kommen, wächst. Das gilt allerdings nicht für den gesamten Freistaat Sachsen.

mehr

17.08.2018

Wirtschaft begrüßt Eckpunkte zu Fachkräftezuwanderung

Der Fachkräftemangel in Deutschland nimmt aus Sicht von Wirtschaftsverbänden immer größere Ausmaße an. Es fehlten 1,6 Millionen Arbeitskräfte. Die Bundesregierung will gegensteuern.

mehr

13.08.2018

Thailändisch in Neudorf

Liebe geht durch den Magen. Bei Yupin und Danny Seidel trifft das auf ganz besondere Weise zu. Seit drei Jahren lebt die 38-Jährige im Erzgebirge. Da sich die Jobsuche zunächst schwierig gestaltete, kam das Ehepaar...

mehr

30.05.2018

Ausstellungseröffnung anlässlich zwei Jahre Welcome Center Erzgebirge: Zugewanderte, die im Erzgebirge leben und arbeiten, erzählen von ihrem persönlichen Weg

Erzgebirge/Annaberg-Buchholz, 30.05.2018. Gelebte Willkommenskultur beginnt mit einem freundlichen Wort und Verständnis für die mutigen Menschen, die fern von der Heimat ein neues Leben aufbauen. Im Erzgebirge ist...

mehr

17.05.2018

Weiterbildungsangebot für Personalverantwortliche in Unternehmen

„Finden und Binden ausländischer Fachkräfte“

mehr

14.05.2018

Rückkehrerin Elisabeth Graupner von Berlin nach Crottendorf: „Je mehr junge Leute sich einbringen, umso lebenswerter wird unser Erzgebirge“

Crottendorf. „Ich hatte keine Lust mehr auf Berlin“, erzählt Elisabeth Graupner. Nach zehn Jahren wurde es der 35jährigen in der großen bunten Hauptstadt zu eng. Jetzt sitzt sie im Büro des elterlichen...

mehr

09.05.2018

Ausstellung „In Sachsen arbeiten wollen, können, dürfen…“

Eine neue Wanderausstellung des IQ Netzwerkes Sachsen zum Thema
„In Sachsen arbeiten wollen, können, dürfen …“ ist vom 14. Mai bis 13. Juli 2018
im GDZ Annaberg, Adam-Ries-Straße 16 (1. Obergeschoss) zu sehen.

...

mehr

27.04.2018

Welcome Center Erzgebirge vernetzt sich deutschlandweit

Austauschtreffen gibt Anregungen für weitere Arbeit

mehr

16.03.2018

MYSKILLS macht berufliches Wissen sichtbar

Bundesagentur und Bertelsmann Stiftung entwickeln neuen Test MYSKILLS zu beruflichem Handlungswissen

mehr

15.03.2018

"Duale Ausbildung ist wieder gefragt"

Zahl der ausbildenden Betriebe hat sich leicht erhöht

Die Zahl der ausbildenden Unternehmen im Erzgebirge steigt aktuell wieder an. Aktuell beschäftigen 1.400 Betriebe im Erzgebirgskreis mindestens einen...

mehr

06.03.2018

Viele neue Arbeitsverhältnisse mit ausländischen Arbeitnehmern

Arbeitslosigkeit auf gleichbleibendem Niveau

9500 Menschen waren im Februar im Erzgebirgskreis ohne Arbeit - ähnlich viele wie im Januar. Die Agentur für Arbeit vermeldet dennoch Frühlingsstimmung.

Annaberg-Buch...

mehr

06.02.2018

Seminarangebote 2018 zur Themenreihe „Zuwanderung und Arbeitswelt“ des IQ Netzwerkes Sachsen

Mehr als 3.400 Personen aus ganz Sachsen haben 2017 an Schulungen, Kurzseminaren, Infoveranstaltungen und Workshops des  IQ Netzwerkes Sachsen teilgenommen. Nicht nur Mitarbeitende aus Jobcentern und Agenturen für...

mehr

31.01.2018

Was haben das Erzgebirge, die Ems-Achse, die Oberpfalz und die Region Coburg gemeinsam?

Überregionaler Austausch zur Fachkräftestrategie

mehr

31.01.2018

Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte - Beratung für faire Arbeit

Am 31. Januar eröffnete im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit die erste von zwei Beratungsstellen für ausländische Beschäftigte (BABS) in Dresden. Sie richtet sich vor allem an...

mehr

29.01.2018

Ali und das Abenteuer Erzgebirge

Ein Praktikum führte den Architekturstudenten aus Indien nach Walthersdorf. Aufregende Monate bei Planwerk 13 liegen hinter ihm. Und oben drauf gab es ein Sahnehäubchen.

mehr

19.01.2018

Ausstellung - Porträtprojekt des IQ Netzwerks Sachsen

Mit dem Ausstellungsprojekt „In Sachsen arbeiten wollen, können, dürfen…“ werden 13 Menschen porträtiert, die durch das IQ Netzwerk Sachsen auf ihrem Weg in den sächsischen Arbeitsmarkt beraten und begleitet...

mehr

09.01.2018

Neues Magazin "Herzland" als gedrucktes Bekenntnis zur Region erschienen

Gelungener Start zum Pendleraktionstag Erzgebirge

Man könnte provokant fragen: Wer braucht denn noch ein gedrucktes Magazin? Die Welt ist online – das Erzgebirge mittendrin. Aber das Erzgebirge steckt voller...

mehr

29.12.2017

Pendler auf Stellensuche in der Heimat

Unternehmer aus der Region sehen den demografischen Wandel als Problem. Sie werben um Fachkräfte - wie gestern in Aue.

mehr

29.12.2017

Aktionstag für kurze Arbeitswege und Rückkehr in die Heimat

Fachkräfte sind Mangelware im Erzgebirge. Die Wirtschaftsförderung will daher Abgewanderte unter anderem mit einer Messe zurückholen. Damit stößt sie auf offene Ohren - und Bewerbungen am Infostand.

Annaberg-Buchh...

mehr

28.12.2017

Pendleraktionstag Erzgebirge

Volle Häuser in Annaberg-Buchholz und Aue: Pendler und Weggezogene auf Stellensuche zum Pendleraktionstag Erzgebirge

mehr

20.12.2017

Magazin „Herzland - Gedacht.Gemacht.Erzählt“ (Ausgabe 2018)

Das Magazin Herzland ist ein gedrucktes Bekenntnis zum Erzgebirge. Es zeigt Menschen und Macher, die mit ihrem Herzen die Region ausgestalten. Es soll Lust machen, das Erzgebirge zu erkunden und mit neuen Augen zu...

mehr

19.12.2017

Schluss mit der Pendelei – mit neuem Job das ganze Jahr zuhause genießen!

Pendleraktionstag Erzgebirge am 27.12.2017 im GDZ Annaberg und am 28.12.2017 im Kulturhaus Aue – Wirtschaftsregion Erzgebirge bietet vielfältige berufliche Chancen

mehr

12.12.2017

Zwei junge Vietnamesen servieren in der Köhlerhütte in Waschleithe

Auf der langen Suche nach Auszubildenden sind die Inhaber von Hotel und Restaurant endlich fündig geworden - in Asien. Auch ein junger Erzgebirger ist für sie ein Glücksfall.

mehr

11.12.2017

Preiswürdig: Wätas beschäftigt Flüchtlinge

Die Olbernhauer Firma hat den sächsischen Integrationspreis erhalten, weil sie Asylbewerbern Arbeit und Perspektiven bietet. Doch das ist nicht immer ganz einfach.

[...]

28 Flüchtlinge hat Wätas seit letztem Jahr...

mehr

07.12.2017

Warum junge Erzgebirger alte Gemäuer mit Leben füllen – zwei Exempel, eine Botschaft

Mietwohnung versus Hausbau, Parkplatzsuche versus eigene Hofeinfahrt, Stadtkind versus Landkind – die Motive für eine Entscheidung pro Stadt oder pro Land können unterschiedlicher kaum sein. Wir haben zwei junge...

mehr

04.12.2017

Pendleraktionstag Erzgebirge 2017: Anmeldefrist für Unternehmen gestartet

Die Ansprache und das Gewinnen von Fachkräften werden in den kommenden Jahren wichtige Themen für die Region bleiben. Um das hohe Potenzial der Fern- und Nahpendler für den Wirtschaftsstandort Erzgebirge zu...

mehr

04.12.2017

1. Parlamentarischer Abend: Ausländer in Handwerk, Gewerbe und Handel gewürdigt – Umfrage unter den Gästen

Am 28. November folgten rund 220 ausländische Mitarbeiter und Führungskräfte der gemeinsamen Einladung des Landtagspräsidenten, des Sächsischen Ausländerbeauftragen und der Präsidenten der Handwerks- und Industrie-...

mehr

30.11.2017

Rückblick: Seminar „Interkulturelle Kommunikation in der Verwaltung“

Die florierende Wirtschaft im Erzgebirge und der demografische Wandel gehen mit einem steigenden Fachkräftebedarf einher, der künftig nicht allein durch vorhandene Ressourcen abgedeckt werden kann. Um Fachkräfte zu...

mehr

24.11.2017

Erfolgsrezept eines Hotels: 48 junge Leute aus 13 Nationen

Das Oberwiesenthaler Ahorn-Hotel hat gegenwärtig vier Dutzend Auszubildende - so viele wie noch nie. Und die Truppe war auch noch nie so bunt wie in diesem Jahr. Damit setzt das Haus Maßstäbe im Erzgebirge.

...

mehr

23.11.2017

Fachkräfte: Auf ins Erzgebirge

Menschen (wieder) für die Region begeistern – dem Ziel hat sich auch die neue Image-Kampagne „Auf ins Erzgebirge“ verschrieben. Pünktlich zur Fachkräftetagung begann das Regionalmanagement die Werbemaßnahmen, die...

mehr

22.11.2017

Integrationspreis für Wätas in Olbernhau

Ein Unternehmen aus Olbernhau beschäftigt Migranten und das mit Erfolg.
Wätas Wärmetauscher wurde dafür jetzt mit dem sächsischen Integrationspreis ausgezeichnet.

mehr

16.11.2017

Zuhause ist es doch am schönsten

RÜCKKEHRER
Familie kommt aus Berlin in Heimat Erzgebirge zurück

mehr

28.10.2017

3. Fachkräftetagung "Willkommen im Erzgebirge": Die Zukunft des Erzgebirges braucht Zuwanderung

Die Fachkräftetagung am 26.10.2017 in Annaberg-Buchholz hat deutlich gezeigt, wie wichtig es ist, für die Sicherung des Fachkräftebedarfs in der Region neue Wege zu gehen. Politiker und Unternehmer sind...

mehr

18.10.2017

TU Chemnitz: Annäherungen an das Thema „Heimat“

Im Wintersemester 2017/2018 startet öffentliche Vortragsreihe „Heimat“ der Juniorprofessur Grundschuldidaktik Philosophieren mit Kindern

mehr

17.10.2017

Gefragt: Ideen zur Fachkräftesicherung

Am 26. Oktober diskutieren Wirtschaftsvertreter Ideen der Fachkräftesicherung im Erzgebirge. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Themen Karriereperspektiven für Mitarbeiter und dem Abholen, Aufnehmen und...

mehr

17.10.2017

Von Ghana ins Erzgebirge: Beschäftigte mit Migrationshintergrund am Beispiel der WESOBA Werkzeug- und Sondermaschinenbau GmbH

Im Erzgebirge arbeiten und leben Menschen aus anderen Teilen Deutschlands und verschiedenen Nationen der Welt. Sie haben hier eine attraktive Arbeit gefunden und ihr berufliches Können und Fachwissen wird...

mehr

16.10.2017

Warum die Chefs bei Frauenthal jetzt Tschechisch lernen

Der Druckluftbehälter-Hersteller hat in den vergangenen Jahren rund 7 Millionen Euro in den Standort im Erzgebirge investiert. Nur wer auf höchstem Niveau produziert, kann sich am Markt behaupten, so die Devise....

mehr

16.10.2017

Junge Menschen aus Vietnam starten ihre Ausbildung

Burkhardtsdorf. Seit zwei Wochen gehören Thao Nguyen Phuong und Thi Khanh Ly Tran zum Team des Seniorenzentrums in Burkhardtsdorf. "Alle sind sehr nett. Nur das Deutsch ist schwer", erzählen die jungen Frauen, die...

mehr

27.09.2017

Künftig mehr Mobilität in der EU für Drittstaatenangehörige

Am 1. August 2017 trat das Gesetz zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union zur Arbeitsmigration in Kraft. Es erleichtert den EU-weiten Austausch von Arbeitskräften aus Drittstaaten...

mehr

28.07.2017

Bildungsprämie - bis zu 500 € Förderung für Ihre berufliche Weiterbildung

Wer sich beruflich weiterbilden möchte, kann dafür eine Bildungsprämie erhalten. Seit Juli 2017 gibt es neue Förderkonditionen. Dadurch bekommen noch mehr Interessierte die Chance auf finanzielle Unterstützung.

...

mehr

01.06.2017

1. Juni – Internationaler Tag des Kindes: Fest verwurzelt von Anfang an.

Die Kinder des Erzgebirges stehen nicht nur am 1. Juni zum Internationalen Tag des Kindes im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit sondern tagtäglich.

mehr

22.05.2017

Schöner, schneller, schlauer – Das Fachkräfteportal Erzgebirge wurde komplett überarbeitet und wird deutschlandweit vermarktet

Nach verschiedenen Entwicklungsschritten in den vergangenen neun Jahren wurde die führende Online-Stellenbörse der Region nun erneut komplett überarbeitet. Zudem wurden die Marketing-Maßnahmen ausgeweitet,...

mehr

12.05.2017

Anerkennungszuschuss ab 01.12.2016 - Förderung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Fachkräfte, die eine berufliche Qualifizierung im Ausland erworben haben, können diese in Deutschland anerkennen lassen. Das Verfahren der Anerkennung ist jedoch mit diversen Kosten verbunden, welche insbesondere...

mehr

14.03.2017

6. Integrationsmesse Chemnitz „Interkultur für eine starke Wirtschaft“

Am 14. Juni 2017 öffnet von 10 bis 14 Uhr die 6. Integrationsmesse im DAStietz, Moritzstraße 20 in Chemnitz für alle Interessierten ihre Türen. Die schon fast traditionell gewordene Kontaktbörse für Menschen mit...

mehr

07.03.2017

Unternehmenspreis würdigt Engagement für Fachkräftesicherung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat unter dem Slogan „Wir für Anerkennung“ einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der gute Praxisbeispiele und Ideen zur beruflichen Anerkennung von ausländischen...

mehr

09.02.2017

Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen

Die IHK in Chemnitz erweitert das Beratungsangebot zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen. War es bislang möglich, Informationen rund um die Beantragung zu erhalten, so gibt es seit kurzem auch...

mehr

19.01.2017

Seminarangebote 2017 des IQ Netzwerkes Sachsen zur Themenreihe „Migration und Arbeitswelt“

2.527 Personen aus ganz Sachsen haben 2016 an Tages- und Mehrtagesschulungen der IQ-Akteure teilgenommen. Nicht nur Mitarbeitende aus Jobcentern und Agenturen für Arbeit, sondern auch zahlreiche Beratungsstellen,...

mehr